Menü

Menü zu

FB Mathematik

Konzept der Fachschaft Mathematik

Zeitgemäßer Mathematikunterricht ist sowohl problem- als auch lernzielorientiert. Die Fachschaft Mathematik setzt diese Doppelstrategie mit dem ganzheitlichen Kompetenzmodell um. Wo möglich, erarbeiten die Schülerinnen und Schüler mathematische Inhalte selbstständig. Um dies zu gewährleisten wurden einerseits den neuen Anforderungen entsprechende Lehrbücher angeschafft und andererseits Fachcurricula für die gymnasialen Klassen, für die Förderstufenklassen, für die Realschulklassen  sowie für die Hauptschulklassen entwickelt, die sich nun in der Erprobung befinden.

Eine Besonderheit an der Oberwaldschule Grebenhain als kooperative Gesamtschule stellt die Durchlässigkeit von der Förderstufe zum gymnasialen Zweig dar. Die Schülerinnen und Schüler können zu Beginn der 6. Klassenstufe im gymnasialen Zweig „schnuppern“, mit dem Ziel, den Übergang zu vollziehen.

Die Einteilung  in einen Erweiterungs- und einen Grundkurs ab dem zweitem Halbjahr der Klassenstufe 5 ist eine weitere Besonderheit unserer Schule. Somit können die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Leistungen besser gefördert werden.

Das oberste Ziel der Fachschaft Mathematik an der Oberwaldschule ist es, die Schülerinnen und Schüler angemessen im Niveau und akzentuiert in der Progression, zur eigenständigen Beschäftigung mit mathematischen Inhalten zu befähigen und anzuspornen.


Aktuelles

Auch in diesem Jahr findet in der Klassenstufe 8 wieder der Mathematikwettbewerb statt.
Der Termin für die erste Runde ist Donnerstag, der 1.12.2016.
Für Schülerinnen und Schüler, die selbständig üben wollen, steht folgender Link zur Verfügung:



Übungspool zur Verbesserung der eigenen mathematischen Kompetenzen