Menü

Menü zu

Aktuelles

Super Wetter und klasse Ergebnisse!

Oberwaldschule Grebenhain nimmt am 26. Fulda-Marathon teil


Bild: Stolz präsentieren die Teilnehmer*innen ihre Urkunden und strahlen gemeinsam mit Fr. Röll-Grätz (links) und Fr. Fitzke (rechts) hoch zufrieden um die Wette.


Besseres Wetter hätte man sich beim 26. Fulda-Marathon wahrlich nicht wünschen können! Unter einem strahlend blauen Himmel nahmen die 21 Schüler*innen die 2,5 km (Grundschule) bzw. 5,0 km (Sekundarstufe) lange Strecke in Angriff.
Über 430 Teilnehmer*innen waren um 09:00 Uhr zum Minimarathon für die Grundstufe angetreten. Felix Dietz (14:46) und Luca Tim Reifschneider (14:48) benötigten keine Viertelstunde und belegten die hervorragenden Plätze 17 und 18 in ihrer Klasse (U12; Gesamt: Plätze 67 und 70). Unter den jüngsten Teilnehmer*innen war Isabel Schäfer (15:32) sogar die Viertschnellste ihrer Klasse (U10; Gesamt: Platz 85). Fr. Röll-Grätz und Fr. Fitzke begleiteten die Läufer*innen der Grundstufe ins Ziel.
Für 10:00 Uhr war danach der Start zum Minimarathon für die Sekundarstufe angesetzt. Auch hier ein großes Feld: Fast 400 Schüler*innen stellten sich auf und am Ende nahm sich Svenja Sauer (28:32) den überzeugenden 9. Platz in ihrer Klasse (U16; Gesamt: Platz 152). Melina Holzapfel (33:31) belegte in ihrer Klasse (U12) einen starken 16. Platz (Gesamt: Platz 273).
Die Zeiten wurden übrigens über die Startnummern automatisch gemessen. Und: Nach der Gesamtauswertung erhielt jede*r Teilnehmer*in eine tolle Urkunde als Erinnerung an diesen schönen Tag.

Text & Bild: Christian Imwalle